PhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Konzert-Cafe´

Das abwechslungsreiche Programm bietet Arrangements und Originalwerke, die meisten davon Vertonungen bekannter und beliebter Erzählungen aus Ost und West: die Ouvertüre zu der spätromantischen Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck, die hin- und mitreißende Musik von Paul Dukas zu Goethes berühmter Ballade „Der Zauberlehrling“ oder von dem russischen Komponisten Anatol Liadov eine sinfonische Dichtung über „Baba Yaga“, die schaurige Hexengestalt Osteuropas. Unter der Leitung von Ulrich Haas wird in den unterschiedlichsten Besetzungen musiziert: von reinen Schlagzeug-, Flöten- oder Blechbläser-Ensembles bis hin zum Bläser-Kammerorchester mit rund 20 Musikern. Und mit der „Rhapsody in Blue“ des Broadway-Komponisten George Gershwin präsentiert sich außerdem die Solistin Maren Donner am Klavier – eine Pianistin, die genreübergreifend sowohl solistisch als auch kammermusikalisch aktiv ist.

Das Flöten-Ensemble des OVH wird das Konzert eröffnen – temperamentvoll mit dem „Carmen Prélude“ von George Bizet, lyrisch in „Das Mädchen mit dem Flachshaar“ von Claude Debussy und schließlich virtuos im „Hummelflug“ von Nikolai Rimski-Korsakow. Prominent fortgeführt wird das Programm von dem jung besetzten Burscheider Blechbläserquintett „Grelles Blech“, das es bis ins Bundesfinale des letzten Wettbewerbs „Jugend musiziert“ geschafft hat. Und schließlich wird das Burscheider Percussion-Ensemble unter der Leitung von Simon Roloff, Orchestermitglied bei den Bergischen Symphonikern, den Abwechslungsreichtum einer reinen Schlagzeug-Darbietung unter Beweis stellen.

Der schöne helle Saal des Gemeindezentrums bietet für nur ca. 200 Besucher Platz – wer sich einen Platz im Publikum und an der Kuchentheke sichern möchte, sollte sich rasch um Karten bemühen (Buchhandlung Ute Hentschel/Burscheid, Bäckerei Kretzer/Hilgen oder Reservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )!

Informationen

Titel: OVH Konzert-Café – Einfach zauberhaft!

Ein Konzert mit Kaffee und Kuchen

Ausführende: Ensembles mit Musikern des Orchestervereins Hilgen 1912 e.V.

Leitung/Einstudierung: Ulrich Haas

Klavier: Maren Donner

Termin, Ort: 20.01.19, 15.00 Uhr

Gemeindezentrum der Freikirchlichen Evangelischen Gemeinde Burscheid

Weiherstr. 5, 51399 Burscheid

Programm: „Hänsel und Gretel“, „Der Zauberlehrling“, „Baba Yaga“, „Rhapsody in Blue“

und andere Werke für verschiedene Bläser-Ensembles, Schlagzeug und Klavier.

Eintritt: 15 Euro / 8 Euro erm.

Im Eintritt enthalten sind ein Getränk und ein Stück Kuchen.

Vorverkauf: Burscheid: Buchhandlung Ute Hentschel

Hilgen: Bäckerei Kretzer

Reservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
 

Aktuelles

Bergischer Löwe

Am 4.5.2019 um 19:30 spielen wir im Bergischen Löwen. Als Solisten wirken mit: Olaf Ott (Berliner Philharmoniker) und Rocco Rescigno (Duisburger Philharmoniker)

Lesen Sie mehr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Eindrücke bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden sind bereits gesetzt worden. Fuer weitere Details schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk