PhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2005 - Staedtepartnerschaft mit Bourscheid
Beitragsseiten
2005
Landesgartenschau
Carmina Burana
Ensemblekonzert Witzhelden
Staedtepartnerschaft mit Bourscheid
Mozart fuer Blasorchester
Weite Wege zur Orchesterprobe
Alle Seiten

Kahrl und Schockmel in Kohle verewigt

Burscheid/Bourscheid.

Über 100 Burscheider hatten sich am Wochenende auf den Weg in die luxemburgische Partnerstadt Bourscheid gemacht, um dort die Kunstausstellung „Grenzenlos Bourscheid – Burscheid“ zu eröffnen. Noch bis zum 25. September zeigt die Ausstellung vor wunderschöner Kulisse auf Schloss Bourscheid Werke unterschiedlicher Kunstrichtungen von sechs Burscheidern und fünf Künstlern aus Bourscheid.

Die Vernissage wurde zu einer Open-Air-Veranstaltung bei strahlendem Sonnenschein: Der Orchesterverein Hilgen/Burscheid sorgte für die musikalische Untermalung der Festreden der beiden Bürgermeister Hans Dieter Kahrl und Jean Schockmel. Eine Überraschung hatte Kahrl am Ende der Eröffnungsfeier in petto: Die Burscheider Künstlerin Tanja Lehmann hatte mit kräftigem Kohlestift die Wesenszüge der beiden Väter der Städtepartnerschaft, Kahrl und Schockmel, in Porträts herausgearbeitet. Wo die beiden Bilder einmal ihren Ehrenplatz bekommen sollen, ist noch offen.

Westdeutsche Zeitung, 29.08.05

 



 
 

Aktuelles

Serenadenkonzert

am 6.7.2019 um 19:30 findet wieder unser traditionelles Serenadenkonzert in der Kichenkurve in Burscheid statt

Lesen Sie mehr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Eindrücke bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden sind bereits gesetzt worden. Fuer weitere Details schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk