PhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2006 - Musikus Premiere
Beitragsseiten
2006
Konzert mit dem MGV
Frühjahrskonzert
Musikus Premiere
Hör hin, mach mit!
Serenadenkonzer
Konzertreise Schladming
Von Luxemburg ins Bergische
Musikprojekt ausgezeichnet
Musikus in Altenberg
Aus der Stille
Alle Seiten

Elefant wirbt trötend für die Blechbläser

Mit dem neuen Kinder- und Jugendprogramm Musikus will der Orchesterverein Hilgen in den Schulen den Nachwuchs begeistern.

Burscheid. "Auch wenn unser Orchester in der Region einen hervorragenden Ruf hat, dürfen wir uns keinesfalls darauf ausruhen. Gerade im Freizeitbereich gibt es beispielsweise durch Computer jede Menge Konkurrenz", sagt Johannes Stert, Dirigent des Orchestervereins Hilgen.

Man habe gerade im Bläserbereich Probleme, Nachwuchs zu finden. "Wir müssen etwas tun, um Kinder und Jugendliche wieder für Blasinstrumente und Musik im Allgemeinen zu begeistern." Umgesetzt werden soll dieses Ziel künftig durch das neue Kinder und Jugendprogramm Musikus. "Wir haben mit Musikpädagogen eine Veranstaltungsreihe speziell für den Nachwuchs konzipiert. Pro Jahr wird es ein bis zwei Termine geben, zu denen wir Kinder und Jugendliche einladen. Dazu arbeiten wir sehr eng mit den Grundschulen und der Musikschule zusammen", erklärt Stefan Willuweit.

"Ziel ist es, Kinder an die symphonische Blasmusik heranzuführen und mit Instrumenten vertraut zu machen. Sie sollen die Vielseitigkeit eines Orchesters hörend, sehend und musizierend erleben", sagt Willuweit. Als Logo hat Kinderbuchautorin Barbara Wasserhess einen Elefanten etwas umgestaltet. Mit einem Notenschlüssel als Schwanz und einem trompetenförmigen Rüssel wirbt er für den Orchesterverein. "Mit dem Namen und dem Logo wollten wir einen möglichst großen Wiedererkennungswert erreichen", erläutert Stert.

Die erste Musikus-Veranstaltung gibt es am 10. Juni um 15 Uhr in der Aula der Burscheider Hauptschule. Dort wird den Kindern zuerst ein kindgerechtes Werk präsentiert, bei dem sich die Charaktere der einzelnen Instrumente besonders gut erkennen lassen. Später dürfen die kleinen Gäste dann selbst mit Klanghölzern und Glöckchen ihre Musikalität spielerisch austesten. Im Anschluss stehen auch die Instrumente des Orchesters zum zwanglosen Ausprobieren zur Verfügung.

Beim Serenadenkonzert in der Kirchenkurve gibt es einen Tag später als besonderes Schmankerl gleich noch den ersten Auftritt der Kinder: "Sie sollen so ein Gefühl bekommen, wie es ist, in einem Orchester zu spielen, und dort etwas erleben, was ihnen lange in Erinnerung bleibt", sagt Stert.

Als weitere Musikus-Veranstaltungen sind am 3. Dezember ein Adventskonzert im Altenberger Dom und im Dezember 2007 "Hänsel und Gretel" für Blechbläser und Erzähler geplant.

18.05.06, Von Stephan Eppinger, Burscheid

Orchesterverein wirbt Nachwuchs

„Musikus“ lautet das neue Kinder- und Jugendprogramm des Orcherstervereins Hilgen (OVH).

Burscheid - „Hör hin - mach mit“. Unter diesem Motto hat Deutschlands „bestes symphonisches Blasorchester“, der Orchesterverein Hilgen (OVH), am Mittwochabend sein ambitioniertes Förderprojekt für den musikalischen Nachwuchs gestartet.

Bereits der programmatische Titel „Musikus“, den das OVH-Organisationsteam mit Julia Schottstädt, Barbara Wasserhess, Annette Willuweit, Johannes Stert und Stefan Willuweit ausgetüftelt hat, weist den Weg zum Notenschlüssel. Gewissermaßen der Ringelschwanz des pfiffigen Logos, ein buntes Fabelwesen mit Posaunenrüssel.

„Kompetenz und Phantasie“ sind die beiden Zauberwörter, mit denen der OVH Kinder ab fünf Jahren für die Musik begeistern will. Der mittlerweile fast ausbleibende Nachwuchs hat den OVH zu diesem „Paukenschlag“ eines speziellen Angebotes für Kinder bewogen. Johannes Stert: „Seit 16 Jahren bin ich dabei. Das Orchester konnte wachsen, doch nun kommt unsere Generation in die Jahre.“ Und: „Wir müssen endgültig etwas unternehmen.“

Die Ressourcensuche hat das kreative OVH-Musikus-Quintett (unter anderem aus Dirigent, Musikpädagogin und Designerin) detailliert ausgearbeitet: Spezielle wie regelmäßige „Musikus“-Veranstaltungen für und mit Kindern, aber auch Jugendlichen, werden in enger Abstimmung mit der Jugendmusikschule und den drei Burscheider Grundschulen durchgeführt. Die Ziele sind klar definiert: Die Kinder sollen Freude an der Musik empfinden, die Vielseitigkeit eines Orchesters erleben, selber musizieren und den Charakter eines Instrumentes erfahren sowie möglicherweise in der Musikschule lernen und später das Können beim OVH auf „hohem Niveau“ umsetzen.

Annette Willuweit: „Das alles geschieht unter kindgerechter wie musikpädagogischer Betreuung.“ Dazu Stert: „Wir möchten aber auch die Eltern hungrig auf Musik machen.“ Eine erste Gelegenheit dazu bietet der OVH mit der Startveranstaltung am Samstag, 10. Juni, in der Aula der Hauptschule mit dem Kinderkonzert „Hör hin - mach mit!“. Das künstlerische Ereignis von 15 bis 17 Uhr bietet für die ganze Familie neben musikalischen Leckerbissen viele Überraschungen rund um das Orchester und die Instrumente. Darüber hinaus locken Gewinn- und Ratespiele sowie lukullische Genüsse. Bereits am darauf folgenden Sonntag sind die Kinder auch auf dem Serenadenkonzert des OVH und der Musikschule in der Kirchenkurve zu hören.

Zu den weiteren Musikus-Veranstaltungen zählen das Kinder- und Jugendkonzert am 3. Dezember im Altenberger Dom mit einer Komposition von Johannes Stert sowie im Herbst 2007 die Aufführung von „Hänsel und Gretel“ für Blechbläser und Erzähler.

VON TIMM GATTER, 18.05.06, 20:21h, AKTUALISIERT 19.05.06, 12:29h, (KStA)

 



 
 

Aktuelles

Zum zehnten Mal
Der OVH beim Landes-Orchesterwettbewerb NRW: Eine Erfolgsgeschichte

Lesen Sie mehr

 

"The Armed Man, A Mass for peace", die Messe von Karl Jenkins zusmammen mit dem UNICHOR der Heinrich-Heine-Universität Düssledorf am 14.12. in Düsseldorf und am 15.12.2019 um 14:00 im Altenberger Dom

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Eindrücke bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden sind bereits gesetzt worden. Fuer weitere Details schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk