PhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2006 - Musikus in Altenberg
Beitragsseiten
2006
Konzert mit dem MGV
Frühjahrskonzert
Musikus Premiere
Hör hin, mach mit!
Serenadenkonzer
Konzertreise Schladming
Von Luxemburg ins Bergische
Musikprojekt ausgezeichnet
Musikus in Altenberg
Aus der Stille
Alle Seiten

Orchesterverein Hilgen: Jazzgröße nimmt sich Zeit für den Nachwuchs

Am 1. Advent tritt der OVH in Altenberg auf. Eine Woche vorher können sich Jugendliche in einem Musikus-Workshop auf ihre Beteiligung vorbereiten.

Burscheid/Altenberg. Unter dem Titel "Weihnachtsklänge" gastiert der Orchesterverein Hilgen am Sonntag, 3. Dezember (1. Advent), ab 20 Uhr im Altenberger Dom und konnte für das Konzert auch international bekannte Solisten verpflichten. Das Hauptwerk des Abends, die Komposition "Aus der Stille" von Johannes Stert, vereint OVH und Jugendblasorchester, Gesang, Soloinstrument, Zusatzorchester, Rezitation und Sprechchor.C. Puntin
Im Rahmen des OVH-Nachwuchsprojektes Musikus richtet es sich neben den Erwachsenen dieses Mal nicht an Klein- und Grundschulkinder, sondern an Jugendliche im Alter von etwa 14 bis 16 Jahren. Am Sonntag vor dem Konzert (26. November, 14.30 bis 17 Uhr) sind alle Jugendlichen, die ein Streich- oder Blasinstrument spielen, zur Teilnahme an einem Orchesterworkshop in der Hauptschulaula auf dem Schulberg eingeladen.

Unter Mitwirkung des Schweizer Klarinettisten Claudio Puntin wird hierbei "Aus der Stille" von Johannes Stert einstudiert. Puntin, der im Konzert den Part der improvisierenden Solo-Klarinette übernimmt, gehört weltweit zu den anerkanntesten Jazz-Klarinettisten.

Als Solist gewann er im Jahr 2004 den renommierten WDR-Jazzpreis und arbeitete mit so bekannten Ensembles wie der WDR-Bigband, dem Ensemble Modern, dem Orchester des Bayerischen Rundfunks, dem Zürich Philharmonic Orchestra und der NDR-Bigband zusammen.

Jugendliche, die am Workshop mit Claudio Puntin teilnehmen wollen, können sich per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder telefonisch bei Annette Willuweit (Telefon 02174/78 42 93) anmelden.

Neben Claudio Puntin ist eine weitere, international bekannte Solistin an dem Konzert beteiligt: Ute Döring, Mezzosopranistin aus Berlin, war Ensemblemitglied an verschiedenen Opernhäusern (u. a. Köln und Dortmund) und ist zurzeit am hessischen Staatstheater engagiert. Gastspiele führten sie an so bekannte Häuser wie die San Francisco Opera und die Mailänder Scala.

Neben ihrem Auftritt in "Aus der Stille" singt sie "Im Abendrot" aus "Vier letzte Lieder" von Richard Strauss. Weihnachtliche Lieder zum Mitsingen für alle Konzertbesucher runden das Programm ab.

Eintrittskarten zu zwölf und sechs Euro (ermäßigt) gibt es bei allen Orchestermitgliedern, in der Buchhandlung Ute Hentschel, im Schreibwarengeschäft Schütze & Birnhoff, in der Bäckerei Kretzer, an der Abendkasse und im Internet.

18.11.06, Burscheid


 
 

Aktuelles

Zum zehnten Mal
Der OVH beim Landes-Orchesterwettbewerb NRW: Eine Erfolgsgeschichte

Lesen Sie mehr

 

"The Armed Man, A Mass for peace", die Messe von Karl Jenkins zusmammen mit dem UNICHOR der Heinrich-Heine-Universität Düssledorf am 14.12. in Düsseldorf und am 15.12.2019 um 14:00 im Altenberger Dom

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Eindrücke bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden sind bereits gesetzt worden. Fuer weitere Details schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk